Yin Yoga Element ERDE & Mindfullness

Die Besonderheit des Erd-Elements im Yin Yoga

Das Erd-Element ist dem Spätsommer zugeordnet, einer Zeit des Übergangs. Diese Übergangsjahreszeiten sind eine Besonderheit des Chinesischen Kalenders. Während bei uns auf Frühling der Sommer, auf Sommer Herbst und auf Herbst der Winter folgt, so liegt in der TCM zwischen den einzelnen Jahreszeiten eine Übergangszeit, genannt auch Dojo - Zeit. Die Jahreszeiten wechseln also nicht plötzlich, sondern es gibt eine Phase des Wandels, in der eine in die andere übergeht.


Die Bedeutung der Erde:

Die Erde harmonisiert alle anderen Elemente, ist nährend, ruhig und dennoch steht sie für Verwandlung, für Neues, das aus dem Schoss von Mutter Erde hervorgeht. Probleme mit den Übergängen im Leben deuten auf ein unbalanciertes Erdelement hin.


Die Hauptfunktion des Erdelements ist Aufnahme und Verdauung von Nahrung und Informationen (geistiger Nahrung). Die Meridiane sind die Milz und Pankreas (Bauchspeicheldrüse).
Auf körperlicher Ebene zeigt sich die Erde in Bauch, Bindegewebe, Fleisch, im Mund, im Speichel und den Organen Magen und Milz/Pankreas. Im emotionalen Bereich sind der Erde die Sorge, Gelassenheit, Einsicht und Vernunft zugeordnet.

Ist das Erd-Element ausgeglichen, ist man stabil, in sich ruhend, geerdet, ausgeglichen, mitfühlend. Ist das Erd-Element gestört, fühlt man sich unausgeglichen, heimatlos, verloren oder unsicher.

Was ist Yin Yoga ?

Die einzelnen Positionen des Yin Yoga korrespondieren mit den 12 Meridianen und 5 Elementen der chinesischen Medizin. Jedes Element, auch Wandlungsphase genannt, ist einer der Jahreszeiten zugeordnet und so haben wir durch Yin Yoga die Möglichkeit wieder in einen Rhythmus zu finden, der uns unterstützt und nährt. So können wir wieder in den Einklang mit den Kräften von Mutter Natur kommen – im Inneren wie im Außen.

In der Chinesischen Medizin sprechen wir von Qi, was soviel bedeutet wie Lebensenergie, diese verläuft in Bahnen, den Meridianen. In den Faszien verlaufen die Meridiane und Yin Yoga dehnt das Faszien-System, das Bindegewebe (= Yin), und bringen das Qi – die Lebensenergie – wieder ins Fließen. Durch das längere Verweilen in den Yin Positionen werden gestaute Energien im Körper aktiv harmonisiert. So wird wieder ein Gleichgewicht in Körper, Emotionen und Geist hergestell

Dieser Workshop ist für alle Menschen ohne Vorkenntnisse von Yoga geeignet.


Wir freun uns auf Dich!

Dein Team YogaRaum

Bitte beachten: Die Anmeldung über folgendes Formular ist verbindlich!

Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop "Yin Yoga Element ERDE & Mindfullness" am 11.09.2022 von 18:00 bis 20:30 Uhr an.
Der Unkostenbeitrag von € 38,00 (regulär) und € 36,00 (Mitgleider/Flatrates) kann per Vorkasse überwiesen oder am Tag der Veranstaltung vor Ort beglichen werden. Nähere Informationen zu den Zahlungen erhalten Sie in der Bestätigungsmail.

Bitte beachten:
Sollten Sie innerhalb 24 Stunden keine E-Mail erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir werden uns darum kümmern. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner!
Mit dem Absenden dieser Anmeldung bestätige ich, die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Workshop Infos:

  • 11. September 2022
  • 18:00 - 20:30 Uhr
  • 38,00 (regulär)
  • 36,00 (Flatrate)
  • Alle Preise inkl. der ges. MwSt.
Jetzt anmelden

Unsere Konditionen:

  • Deine Anmeldung ist verbindlich, denn es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Unsere Stornobedingungen:

  • Bei einer Stornierung bis 30 Tage vorher beträgt die Stornogebühr 50% des gesamten Betrages
  • 29-15 Tage vorher beträgt die Stornogebühr 80% des gesamten Betrages
  • Weniger als 15 Tage beträgt die Stornogebühr 100%, es ist keine Refundierung oder Gutschrift möglich
  • Es kann eine Ersatzperson zum Workshop oder Kurs gesendet werden
  • Bei Krankheit kann gegen ein Attest ein Gutschein ausgestellt werden
  • Die Teilnahmegebühr ist vor Ort in bar zu entrichten oder mit der Buchung zu Überweisen